19 Nov 14

PORTA CHIUSA

Mercoledì 19.11.2014 ore 20.15

“PORTA CHIUSA”  http://www.paed.ch/portachiusa.html

Maki Hachiya
voce 
Hans Koch clarinetto  
Michael Thieke clarinetto 
Paed Conca clarinetto, composizione

PORTA CHIUSA, un trio di clarinetti e un’artista della voce giapponese, due nuove composizioni di Conca basate su dei testi della poetessa ginevrina Heike Fiedler e della scrittrice libanese Yara Bou Nassar. Una formazione da 5 stelle con il grande Hans Koch e il berlinese Thieke.

Heike Fiedler’s Text “nano splitter gefaser” beeinflusste mich stark beim komponieren, doch ich mag ihn nicht als Text erklingen lassen. Nur Satzfetzen werden ab und zu herausbrechen, doch meistens wird die Stimme sich mit den drei Klarinetten vermengen und eine “Drownmusik” auf geringer Lautstärke produzieren. Mir war es wichtig, kompositorisch dort weiter zu gehen, wo ich mit PORTA CHIUSA begonnen habe; Die klanglichen und mikrotonalen Möglichkeiten, die drei Klarinetten bieten, weiter auszuloten.

Der Text von Heike Fiedler umschreibt den hierzulande schlechten Trend zu einer Schein-homogenen, Schein-sauberen, Schein-sicheren und alles und alle nicht dem gutschweizerischen(ein wahres Unwort) zugehörenden Menschen ausgrenzenden Gesellschaft. Der Text wird vor der Aufführung verteilt.

Con il sostegno della Repubblica e Cantone Ticino - Fondo Swisslos -
Banca Raiffeisen di Locarno - Pfaff, cembalobau.ch — Pro Helvetia –
Con il gentile sostegno: Stadt Bern, Kanton Bern, Burgergemeinde Bern, Stadt Biel, Ernst Göhner Stiftung.

Spazio Culturale Panelle 10
via panelle 10  6600 Locarno  079 4418637  info@circoru.org
www.circoru.org  

Messaggio

La vostra email non sara mai pubblicata o condivisa con terzi. Required fields are marked *

*
*